Dein Gehirn deutet - Nehmen wir unsere Deutungskraft ernst, ändert sich (fast) alles!

Artikelnummer: 1119

18,00 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

Broschur, 360 Seiten, 19 x 12,5 cm, keine Versandkosten

Das Perspektiven-Buch

Endlich innerlich frei gestalten!

Die Klarheit, dass wir unendliche viele Wahlmöglichkeiten haben, wie wir die Realität für uns stimmig deuten, kann zu höchst spannenden Schlussfolgerungen führen und begleitet uns auf unserem Weg "outside the box" ...


Stimmen über das Buch

"Ein Buch, das den Horizont erweitert." (Karin Skuk)

"Ich bin vom neuen Buch von Olaf Jacobsen total begeistert! Es ist für mich das richtige Buch zur richtigen Zeit. Ich verinnerliche die Inhalte und kann sie ganz leicht umsetzen. Endlich schaffe ich es entspannt und handlungsfähig im Dialog mit wertenden KollegInnen, Nachbarn, Menschen zu bleiben. Diese neuen Tools sind für mich das, was ich jetzt brauche und mir gewünscht habe in meinem Alltag, mit meiner Familie und im Job. Der nächste Schritt in meiner ganz persönlichen Weiterentwicklung. Innerhalb von drei Tagen habe ich es verschlungen." (Claudia K.)

"Olaf Jacobsen bietet in seinem neuen Buch 'Dein Gehirn deutet' neue Erkenntnisse an, nach denen wir immer wählen können, wie unser Gehirn deutet. Diese führt der Autor nicht nur sehr ausführlich und anschaulich aus, sondern liefert auch noch zahlreiche praktische Beispiele, wie wir in konkreten Situationen mit veränderten Deutungen unsere Gefühle positiv beeinflussen können. [...] Diese Publikation ist eine sehr große Bereicherung und setzt sich wohltuend ab von anderen Sachbüchern, da es nicht daherkommt und behauptet, dass man nur dann sein Ziel erreichen kann, wenn man die beschriebenen Schritte genau befolgt. Im Gegenteil, es ist voller unterschiedlicher Ansätze, wie man konkrete Situationen deuten kann und die man im eigenen Alltag anwenden kann. Diese Vielfalt macht es so wertvoll und regt dazu an, eigene Deutungen zu entwickeln. Der Autor betont immer wieder, dass alles seine Deutung sei und man dies selbst überprüfen solle. Sehr empfehlenswert." (Traudel Reiss)

"Olafs Buch zu bewerten, scheint mir fast ein Widerspruch zu sein. Bestenfalls wird es eine Bewertung/Beschreibung meiner Deutung seiner Deutung... Seine Ansätze, Ideen und jeweiligen Folgerungen fühlen sich für mich an, als säße ich an der Quelle eines Wasserfalls. Es sprudelt und fließt auf fruchtbaren Boden. Ich fühle mich mehr als bereichert von Erklärungen von beispielsweise dem Schutz- Netzwerk, macht es doch so viele Verhaltensweisen verständlicher und vor allem annehmbarer. Zielbezogene Wertung als Möglichkeit eigene Werte zu leben, ohne sich rechtfertigen zu müssen, würde wohl das 'Miteinander' sehr verändern. Dazu fällt mir eine 'Wunderfrage' ein: Woran würde ich merken, dass mein Gegenüber Olafs Buch gelesen hat? Alles wäre anders..." (A. Unland)


Inhaltsverzeichnis & Leseprobe (Website Olaf Jacoben Verlag)